Werkstätten Wartung und Service
des MLCD nicht nur bei Mercedes-Benz Vertretungen
  Ab 5. Jan. 2004 - Zuletzt aktualisiert: 15. November 2018 09:05

Berichte und Werkstatt-Erfahrungen von Clubmitgliedern und Gästen bzgl. ihrer M-Klasse- Wartungen und Reparaturen in dieser speziellen
Werkstatt. Alle Einträge sind "Momentaufnahmen" und ganz persönliche Meinung der jeweiligen Autoren.

 - zurück: ...bitte per Browser-Rückschritt.
44139
Dortmund
NRW



Benotung und
Stand
...lt. Werkstättenseite

Eintrag
  5. Jan. 2004
Mercedes-Benz AG     Niederlassung Dortmund
Wittekindstraße 99   Tel. +49 231-1202-0   Fax. +49 231-1202-205
www.dortmund.mercedes-benz.de

Mai 2011   Zweimal jährlich Räderwechsel, Bremsenreparaturen, kleinere Karosseriearbeiten u.ä. zeigen stets eine hohe Servicebereitschaft der annehmenden Meister, die auch weitergehende Fragen und Wünsche erfüllen. Das Preisniveau ist hoch, entspricht aber der Arbeitsqualität und dem Premiumanspruch der Marke. Die "großen" Inspektionen habe ich in letzter Zeit immer über den ADAC als Test bei anderen MB-Werkstätten durchführen lassen.
ML ist in der NL m. E. gut aufgehoben. 10% Rabatt bei Vorlage des MLCD-Clubausweises gibt es auf Teile, wenn der Annehmer deutlich und wie selbstverständlich darauf hingewiesen wird.
Note: 1,9  Ambiente: 1,3 ; Wartezeit: 1,3 ; Preis/Leistung: 2,3 ; Bedienung: 1,3
Besuche: (13)
April 2009   Ich wollte und bin schließlich hier (leider) zu meinem ML 400 CDI gekommen.
1. Kontakt: per Mail, ca. 2 Wochen keine Reaktion
2. Kontakt: per Mail, Antwort per Mail mit Bitte um Rückruf
3. Kontakt: Anruf, neugierig
4. Kontakt: Besuch der NDL, Besichtigung und Preisverhandlung (mir wurde hier ein Preisnachlaß offeriert, extra für Sie/stellte sich beim nächsten Kontakt, als normale Preissenkung heraus)), bei Autoinzahlungnahme sollte ich mein Auto zu einem anderen Stützpunkt zur Besichtigung fahren, da der Verkäufer heute nicht in Dortmund weilte
5. Kontakt: Besuch mit Termin zwecks Schätzung des Gebrauchtwagens, hier wurde der Termin für die Schätzung eingehalten, jetzt war der Käufer (andere Verkäufer waren jedoch trotz Rosenmontag zugegen) in einer langen Besprechung, nach einer ca. einer Stunde wutentbrand abgefahren
6. Kontakt: Beschwerde per Mail
7. Kontakt: Anruf mit Entschuldigung und Preissenkung
8. Kontakt: Besuch der NDL, Kauf des Fahrzeuges
9. Kontakt: Nach 2 Tagen nimmt der ML kein Gas mehr an. Der Fehler (wurde nicht in Dortmund gesucht) leider bis heute nicht gefunden und nicht mehr aufgetreten
10. Kontakt: etc. etc. Klimaanlage ohne Funktion, angeblich hat sie bei Übergabe funktioniert, Scheiben beschlugen jedoch von Anfang an.
Bisherige Fehler, die bei meinem Fahrzeug seit Erwerb Anfang März 09 aufgetreten sind: Falsches Kennzeichen auf der gelben Plakette; Fahrzeug nimmt kein Gas mehr an; an allen Reifen bei Auslieferung unterschiedlicher Luftdruck; Klimaanlage ohne Funktion.
Ich lasse mich überraschen, was ich noch alles bei dem Fahrzeug erleben werde, obwohl ich extra bei einem MB Händler gekauft habe, in dem Glauben ein einwandfreies Fahrzeug zu erhalten.
Deshalb werde ich diese NDL nie wieder betreten.
Note: 5,4 Ambiente: 1,0 ; Wartezeit: 6,0 ; Preis/Leistung: 6,0 ; Bedienung: 5,0
Besuche: (4)
April 2008   Räderwechsel; guter Service mit Flüssigkeitskontrolle ohne Aufforderung, kompetente Ansprechpartner bei Zusatzfragen, soweit wie bisher. Aber: auf einmal kein MLCD-Rabatt für das Räderwechseln, wie sonst immer; Begründung (vom neuen Meister) nach Rückfrage: Bei Festpreisen keine Nachlässe, auch nicht für G-Club und damit auch nicht für MLCD. Werde jetzt erstmal kleinere Werkstatt/Vertretung in der Umgebung testen.
Note: 2,3 Ambiente: 1,7; Wartezeit: 1,3 ; Preis/Leistung: 3,0; Bedienung: 1,7
Besuche: (10)
Dezember 2006   Hallo .... Auch wir sind nicht so behandelt worden wie wir es kennen. Es spielte sich Nov/Dez 2006 ab. Montagabends sind wir am Werkstor superfreundlich vom Pförtner empfangen worden und es wurde uns ein Parkplatz empfohlen. Auch die Empfangsdame im Showroom war freundlich und schickte uns in die Entsprechende Abteilung. So weit so gut. Wir waren auf der Suche nach einem W129 AMG und hatten meinen Besuch schon zweimal per Email angekündigt. Auch hatte ich technische Fragen angeführt, doch wurde nichts davon beantwortet. Weder per Email noch telefonisch.
Es liefen mehrere Verkäufer/innen im Showroom "gelangweilt" umher, doch wurden wir nicht angesprochen, obwohl wir immer noch unser Onlinefahrzeug suchten. In einer Ecke stand er dann. Ein Traumschöner SL AMG. Wir klapperten einige Verkäufertische ab, doch war kein Personal mehr da. War es schon zu spät? Es war 17:00Uhr oder 17:30Uhr.
HALLLLLLO??? Wir haben schon 60-90min. Anreise durch Berufsverkehr hinter uns. Schneller geht´s nicht. Durch Zufall fand ich die Verkäuferin, mit der ich schon online Kontakt aufgenommen hatte. Lustlos und ohne viel Erklärung schloss Sie das Fahrzeug auf. Aber Verkaufsgespräche kenne ich anders. Wegen technischer Fragen wollten wir nach Rücksprache mit dem Techniker noch mal telefonieren. Vier Tage langes Warten. Ich hatte meinerseits täglich dort angerufen, doch wurde ich immer "hingehalten". Kein Techniker zur Verfügung. Auto schon in der Werkstatt. usw. usw. usw. Am Donnerstag machten noch wir für Montagabend eine Probefahrt aus. Ich wollte dieses Auto, was ich der Verkäuferin auch zu Verstehen gab. OK. Montagabend gehört er uns. Warten wir halt noch. Freitagabend kam gegen 19:30Uhr ein Anruf, Tut mir leid mein Herr, Auto wurde soeben an jemand anderen verkauft. F R O H E W E I H N A C H T E N...
So viel zum Thema Niederlassung Dortmund...   Gruß Hotte
Meinen jetzigen ML 320 habe ich bei einem anderen Händler gekauft...
Note: -,-  Ambiente: 1,0; Wartezeit: 5,0 ; Preis/Leistung: -,- ; Bedienung: 5,0
Besuche: (4)
Oktober 2006   Angenehmer, freundlicher Empfang mit Hinweis auf "Dialogannahme", die man unbedingt nutzen sollte, da nur so eine ausführliche Besprechung mit dem Meister sinnvoll ist (ML auf der Hebebühne). Motoröl kann auf eigenes Risiko mitgebracht werden; 2 Taxigutscheine à € 7,50 und nicht berechnete Innen- und Außenreinigung;
Konzentrat für die Scheibenwaschanlage (ein Dauerbrenner in Werkstättentests) und der Austausch der Batterien des Funkschlüssels sollte man selber vornehmen, da bei DC sehr teuer und einfach zu handhaben.
Eine Wartezeit entstand nicht, da angemeldet. Das Ambiente ist angenehm, die Freundlichkeit und professionelle Hilfsbereitschaft der Annehmer ist m. E. nach vorbildlich. Man nimmt sich Zeit und findet auch unkonventionelle Lösungen, insbesondere der Meister im Express-Service. Ok, teuer sind sie, die Daimlerdienste. Kleine Inspektion (Service A) kostet mit Sythetiköl ca. € 300,-. Aber ich glaube, andere sog. Premiummarken stehen dem Preis zumindest nicht nach. Die Arbeitsgüte ist in dieser NL zu diesem Zeitpunkt (Okt. 2006) "gut".
Note: 2,3  Ambiente: 1,0; Wartezeit: 1,7 ; Preis/Leistung: 2,7; Bedienung: 1,7
Besuche: (4)
August 2006   Ich war mit einem Freund in der DC-Niederlassung, um mir dort einen ML 55 AMG (W 163) und einen ML 320 CDI (W164) anzusehen, die im Internet angeboten wurden. Beim Betreten der Niederlassung wurde mir von einer Dame der ungefähre Stellplatz der Fahrzeuge beschrieben. Wir haben uns dann etwa 30 Minuten beide Fahrzeuge angesehen, da sie abgeschlossen waren, aber nur von aussen. In näherer Entfernung waren zwei Verkäufer, die Kundschaft hatten. Nachdem diese gegangen war, waren auch die beiden Verkäufer verschwunden. Auf Nachfrage wollte man uns jemand schicken. Darauf würden wir wahrscheinlich noch heute warten, wenn wir nicht nach ca. 1 Stunde gegangen wären. Dies bestätigt meine auch bei anderen Fabrikaten gemachte Erfahrung, daß man große Vertretungen/Werkstätten tunlichst meiden sollte.
Note: 4,0  Ambiente: 2,0; Wartezeit: 5,0; Preis/Leistung: -,- ; Bedienung: 5,0
Besuche: (1)
Update Juli 2004   Toll umgebaut, sehr schöne Gebäude. Aber: Nach wie vor schlechte Kommunikation zwischen Mitarbeitern. Außerdem: Trotz Terminvereinbarung lange Wartezeit für ein Gespräch mit dem annehmenden Kfz-Meister (20 Minuten trotz 2 Erinnerungen), der, wie man gut sehen konnte, keine Kunden vorher hatte. Da kann auch der Getränkegutschein nicht helfen!
Note: 3,3  Ambiente: 1,7; Wartezeit: 4,0 ; Preis/Leistung: 3,0 ; Bedienung: 3,7
Januar 2004
Ansprechpartner: Am besten die Abt. Sport + Technik, hier hatte ich den positivsten Eindruck. Ansonsten leider die üblichen Probleme großer Niederlassungen: Nach telefonischer Anmeldung weiß der annehmende Meister nicht, was vereinbart wurde. Probleme bei der Koordination der auf verschiedene Standorte verteilten Abteilungen Technik und Karosserie (Wartungs- und Reparatur arbeiten, die beide Abteilungen betreffen, dauern schon deshalb einen Tag länger. Ambiente: 4,0 (NL wird aber gerade riesig neu gebaut, dann wohl besser)
Note: 3,5  Ambiente: 4,0; Wartezeit: 3,3; Preis/Leistung: 3,7; Bedienung: 2,7
Besuche: (7)
Besuche/Kontakte
Aktueller Stand: Haupteintrag dieser Werkstatt.
Zuzüglich dieser ehemaligen Clubmitgieder: (7) (4) (10) (4)