Umfragen Meinungen und Ergebnisse aus frühen Club-Tagen
im MLCD Zuletzt aktualisiert: 16. Juli 2018 09:43


 Aktuelle und noch laufende Umfragen befinden sich in den MLCD-Foren!

Vor Jahren, als es die MLCD-Foren noch nicht gab, sind diese Umfragen im Auditorium gelaufen.

??? Fährst Du Winterreifen auf Deinem ML ???

Laufzeit: ab 8. Dezember 2006 bis 2. Apr. 2007
Der Winter ist nun hoffentlich gelaufen - und somit auch diese Umfrage.
Fazit: Eine deutliche Mehrheit nutzt Winterreifen.
Aber bei Weitem nicht alle M-Klasse Fahrer sind davon zu überzeugen.
Zumal es mancherorts anscheinen viel zu wenig Winter dafür gibt.

Kommentare:
- Nein: Ich habe gerade erst meinen ML erstanden und werde im kommenden Winter (wenn es denn einen gibt ;-)) 100% auf Winterreifen umrüsten!!
- Ja: Bin durch Zufall günstig drangekommen
- Ja: das ganze Jahr über, ein ML braucht keine Sommerreifen
- Ja: thank you, i have ml270
- Ja: Bin froh wenn wieder Sommerbereifung angesagt ist
- Ja: da ich meinen ML als Zugfahrzeug benütze, habe ich ganz grobstollige Winterreifen (225/75) von November bis März montiert -- von April bis Oktober ganz feinrillige 255 er
- Ja: Mit den Breitreifen fährt sich der ML auf Schnee und Eis furchtbar. Besonders beim Bremsen!
- Ja: Mit Winterreifen ist der ML wesentlich besser als mit Ganzjahresreifen, vor allem auf glatter Fahrbahn, unterwegs.
- Nein: ...in Kaarst gibt es schon seit Jahren keinen Winter...
- Nein: Ich fahre noch die Serien-Grundausrüstung mit Conti. Diese waren bisher ausreichend außer im unbefestigten Gelände. Deshalb suche ich auch universelle Reifen für Winter und offroad. Wer kann mir gute Reifen empfehlen? KJS: Frag mal im MLCD-Forum!
- Nein: Ganzjahresreifen 255 mit MS-Kennung
- Ja: Für mich wichtig, da auch ein Allrad mit WR besser bremst.
- Ja: Angebracht fürs Ausland (Finnland)
- Ja: Weil auf den M&S Rädern des ML das Symbol der Schneeflocke fehlt und diese somit keine reinen Winterreifen sind. Für den Wintersport Urlaub auch besser und sicherer.
- Ja: Die Reifenkosten relativieren sich doch, da die Sommerreifen sich ausruhen können; lediglich  :-(  die Felgenkosten schlagen zu Buche!
- Ja: Kommentar: Auf dem vor kurzem verkauften ML waren Winterreifen aufgezogen. Da ich immer relativ "junge" Autos fahre habe ich seit Jahren Winterreifen, da bei der Kasko schnell der Einwand der groben Fahrlässigkeit ziehen könnte, vor allem nach den neuen Vorschriften.
- Nein: Die Dunlop GrandTrek (2. Satz/275ger) reichen im schneelosen Ruhrgebiet eigentlich immer aus.


Abgeschlossene Umfragen:
Laufzeit Nr. Frage
 Ergebnis
Stimmen
Kommentare
Fazit
 2. Dezember 2005
  bis 22. Mrz. 2006
26 Sollten Winterreifen in der kalten Jahreszeit Pflicht werden?   19
 - (ja) Selbst Offroader werden bei Schnee mit SR zum Hindernis.
 - (ja) Damit im Winter nicht gleich bei der 1 Schneeflocke das Chaos ausbricht.
 - (nein) Ein vernünftiger Fahrzeughalter braucht eine solche Regelung nicht!
 - (nein) Jeder soll selbst für sich verantwortlich sein. Wenn allerdings mit den unrichtigen Reifen etwas passiert, sollte die Strafe drastisch sein.
 - (ja) Sicherheit geht vor!
         Wenn man manchmal sieht wie die mit Sommerreifen sich einen abzuckeln.!!
 - (ja) Ja, zur eigenen und auch der Sicherheit anderen Verkehrsteilnehmer wegen. Wer das nicht bezahlen kann; sollte sich auch kein Auto leisten!
Ein eher emotional geprägtes Thema. Immer wenn mal wieder dramatische Nachrichten zu sehen waren kamen die Ja-Stimmen. In weniger aufgeputschten Zeiten ist die eigene Entscheidung (ein durchaus hohes Gut in einer demokratischen Gesellschaft) besser gestellt.
25. Juli bis
 30. Nov. 2005
25 Sollte es ein ML-Cabrio geben?   17
 - Das wäre das letzte was man braucht.
 - einen ML (L) hätt ich gern, also 9 (inkl. Fahrer) Sitze + Kofferraum
 - kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
 - ML muß ML bleiben.....
 - auf was für Ideen die Leute kommen - tz, tz, tz...
Ganz offensichtlich gibt es diesen Bedarf nicht.
 8. bis
 31. Mai 2005
24 M-Klasse auf Gas oder Pflanzenöl umrüsten?


  15
 - (ja) Kommentar ist für hier zu lang. Er steht im Thema "Autogas" im Forum.
 - (nein) Für was denn? Wer eine Mercedes M Klasse fährt fragt doch nicht nach dem Spritverbrauch!
 - (nein) Kommentar ist für hier zu lang. Er steht im Thema "Autogas" im Forum.
 - (nein) Kommentar ist für hier zu lang. Er steht im Thema "Autogas" im Forum.
 - (ja) Kommentar ist für hier zu lang. Er steht im Thema "Autogas" im Forum.
 - (Unfug) Die ganze Idee kommt überhaupt nur auf, weil 3/4tel der Tankstellenzahlung STEUERN sind! Ansonsten ist Gas teurer, und es wäre für viele Nutzer auch gar nicht genug davon da.
Solange die Diskussion technisch realistisch läuft geht die Tendenz zu "Unfug". Sobald Ruhe einkehrt greift wieder das Bauchgefühl, und dann geht die Tendenz zu "Ja".
Sehr merkwürdig...
Siehe auch das Thema "Autogas" im Auditorium. Da stehen weitere Kommentare
Dezember 2004 23 Fährst Du Winterreifen auf Deinem ML?   12
 - Nein: ...für das bißchen Schnee
 - Nein: Ganzjahresreifen
 - Nein: In einer schneereichen Gegend würde ich mir Winterreifen aber auf jeden Fall montieren. Sicherheit geht vor.
 - Ja, natürlich nur mit Winterreifen, Conti 4x4
 - Nein: Ich habe bisher die Conti - Serien "M+S" drauf. Sicherlich wirkt ein echter Winterreifen im Bremsverhalten auch schon ab +7 Grad besser, aber ich denke ich werde es erst mal mit der Serienbereifung beim "niederrheinischen Winter" versuchen.
 - Ja: 235/70/16 auf 6,5x16ET47 4X4 Alpin Michelin
 - Ja: Winterreifen sind bei Eis und Schnee einfach besser im Bremsverhalten
 - Nein: Fahre Conti 4x4 contact
 - Nein: Die Dunlop Grand Trek reichten mir immer aus.
Das hätte man ja nicht gedacht. Recht häufig reichen den K-Klasse-Fahrern wohl doch die serienmäßigen M+S-Reifen. Es liegt nicht an der Einsicht, daß Winterreifen noch besser sind. Der Umstand des Wechselns macht viele zu treuen Serienreifenfahrern.
November 2004 22 Wird der W164 Deinen W163 ablösen?   14
 - Der alte muß noch ein Weilchen!
 - Mein ML ist so schön wie er ist.
 - Definitiv Nein. So schön ist der Neue nun wirklich nicht. Und auf Kinderkrankheiten habe ich keine Lust. Davon habe ich schon genug bei anderen Modellen von DC mitgemacht (C 200 Kompressor). Daher wollte ich gerade den W 163 ohne viel Technik Kram, den ohnehin keiner braucht und der nur störanfällig ist.
 - Wobei es auch nach den Kinderkrankheiten erst mal entscheidend sein wird, welche Macken er so mit sich bringt
 - Habe einen Montags ML mit vielen kleinen Mängel.
 - Nein; da kann ich ja gleich ´nen E mit 4-matic kaufen
Sicherlich nicht das gewünschte Ergebnis von DaimlerChrysler. Obwohl unsere kleine Umfrage sicherlich nicht repräsentativ ist,  so zeigt sie doch ein Meinungsbild von potentiellen M-Klasse-Käufern. Es bleibt viel zu tun - für Mercedes-Benz.
September/
 Oktober 2004
21  Für welche M-Klasse hast Du Dich entschieden?   15
 - ML 320 eine noch nie bereute Entscheidung
 - ML 430 Prima Reisewagen. Hoher Verbrauch, aber das war nicht anders zu erwarten
    (2,2t, 200 kW, 210 km/h)
 - ML 320, Leider, ein 270 CDI wäre mir jetzt lieber.
Nicht unbedingt repräsentativ, aber wie zu erwarten ist der 270 CDI die meistgekaufte M-Klasse

10. Juli 2004 bis
 27. Aug. 2004
20 Welche Felgengröße hat Dein ML?
 15"  (0)    0%
 16"  (5)   19%
 17"  (15) 56%
 18"  (4)   15%
 19"  (1)     4%
 20"  (0)    0%
 21"  (2)    7%
  27
 - nicht 21" sondern 22"
 - Habe 16er und 17er - ganz nach Bedarf und Laune
Da hab´ ich doch glatt 22" bei der Fragestellung vergessen.... gibt´s denn das auch? :-) Man sehe und staune :-o
Ansonsten: Klarer Sieger 17" - das war für mich unerwartet - aber deshalb machen wir ja diese Umfragen...
1. Juni 2004 bis
 27. Aug. 2004
19 Wie werden Deine Fahrräder transportiert?
 Alustyle & F-Träger    (4) 17%
 F-Dachträger andere   (0) 0%
 F-Träger auf AHK       (6) 26%
 F-Träger Heckklappe   (1) 4%
 Innenraum FT org.       (0) 0%
 Innenraum ohne FT      (6) 26%
 Im/Auf dem Anhänger  (0) 0%
 Gar nicht !                    (6) 26%
  23
 - Kommentare wurden im Forum veröffentlicht
Aussagekräftig sind hier die 0%er und die Gar nicht! - Fahrradfahrer. ...und mal gut, daß ein Fahrrad auch locker ohne Träger in den ML paßt :-)
26. Nov. 2003 bis
 26. Mai 2004
18 Wo klappert Dein M? Kommentare erwünscht!
 Amaturenbrett  (8) 53%
 Frontscheibe    (2) 13%
 Schiebedach     (1) 7%
 Sitze                (3) 20%
 Türen                (1) 7%
 Andere Stelle:   (0) 0%
  15
 - eigentlich klappert nichts an meinem M,
    die Tür hatte mal ein kleines Geräusch, aber nur wenig
 - Frontscheibe je nach Witterung manchmal
Die bekannten Stellen sind wie erwartet vertreten.
19. Sep. 2003 bis
 16. Feb. 2004
17 Wie zufrieden bist Du mit Deinem ML?

 sehr               (12) 52%
 einigermaßen    (6) 26%
 so la-la             (3) 13%
 ein wenig          (0) 0%
 kaum                 (2) 9%
  23
 - einige Kleinigkeiten, die aber zügig behoben wurden
 - einige kleine Klappereien am modifizierten Modell
    aus dem Gestühl, sonst ok
 - einige kleine Mängel, sind da aber im Ganze OK
 - Spitze!!!
 - ein gelungener Kompromiß
 - Die Ansprüche, die man an einen MERCEDES stellt, erfüllt er an vielen Stellen nicht.
Deutlich mehr Zufriedenheit, als man zuerst erwarten würde.
10. Sep. bis
 25. Dez. 2003
16 Wie beurteilst du die Qualität der im ML verbauten Materialien?
 1     sehr gut (0) 0%
 2    gut (3) 19%
 2,3 gut- (2) 12%
 2,7 befriedigend+ (5) 31%
 3    befriedigend (3) 19%
 3,3 befriedigend- (0) 0%
 3,7 ausreichend+ (2) 12%
 4    ausreichend (1) 6%
 5    mangelhaft (0) 0%
  16
 - einiges könnte für das Geld schon besser sein
 - klappert und quietscht überall
 - einiges ist ja ganz OK, aber das viele Plastik stört.
 - Es ist sicher einiges besser geworden,
    aber zum befriedigend reicht es nicht.
 - Gravierende Ausreißer, die deutlich schlechter sind
     als in Billigautos trüben das Gesamtbild
Das Gesamtbild sieht etwas besser aus, als man ab und zu in der Presse liest. Nervig ist die amerikanische Verarbeitung, insbesondere im Innenraum.

   Noch ältere Umfragen wurden aus Platz- und Performance-Gründen archiviert.