Hinweis ausschalten: MLCDler helfen immer gern!
Können wir aber nur, wenn man auch mit uns spricht! (was schreibt!)
Einfach mal fragen ist hier ausdrücklich erwünscht!

Woanders gesehen oder gelesen

Fragen und Antworten von & für M-Klasse- und MLCD-Interessierte
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20297
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

Woanders gesehen oder gelesen

Beitrag von KJS001 »

Nachschlag heute bei WAZ.de
Jetzt auf Seite 1.
Das deutet darauf hin, daß der ursprüngliche Artikel wohl häufiger gelesen wurde, als man angenommen hatte.

Ein besseres Foto ist auf jeden Fall dabei.

grafik.png
...bei WAZ.de lesen...

"...Die in den Bordsteinen integrierte Technik ist laut Angaben des Unternehmens vor dem Eindringen von Regen und stehendem Wasser geschützt. Im Sommer verhindert ein Kühlkonzept das Überhitzen der Hardware bei hohen Außentemperaturen, im Winter sorgt ein eingebautes Heizsystem für die schnee- und eisfreie Bedienbarkeit des Ladegeräts, heißt es in den technischen Details. Demnach ist bei der Ladeelektronik auch ein Lastmanagement möglich. Das ist wichtig, wenn mehrere E-Autos parallel geladen werden müssen, die Ladeleistung im lokalen Stromnetz aber gerade nicht ausreicht. ..."
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
M-Klasse vom aktiven MLCDler
M-Klasse ML 270 CDI
HolgerB "Anhängereinsatz im November"
W163 ML 270 CDI Inspiration Obsidianschwarz Laufleistung >245.300km
MLCDler können hier in dessen Box0401_038 sehen.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20297
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

Woanders gesehen oder gelesen

Beitrag von KJS001 »

Ist das nun gut oder schlecht für M-Klasse-Nachfolger?

tagesschau.de schreibt:

US-Bundesstaat Alabama
Mercedes-Arbeiter stimmen gegen Gewerkschaft
Stand: 18.05.2024 11:57 Uhr
...ansehen, lesen und dann gerne hier kommentieren...

Wo die M-Klasse-Zusammenbauer in Tuscaloosa/Alabama eh noch nie wirklich meine "Freunde" waren...
...bin ich bei solchen Meldungen immer hin- und hergerissen.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20297
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

Woanders gesehen oder gelesen

Beitrag von KJS001 »

Das war ja schon länger, auch auf MLCD-Stammtischen im Gespräch und wir haben "das Wachstum" unserer M-Klassen hautnah erlebt und begutachtet.
Heute gibts dazu im WDR.de eine Auswertung des ADAC mit der Überschrift:
Parken auf Gehwegen: So viel länger und breiter sind Autos geworden
...lesen...
grafik.png
Mein Eindruck, das ein Fiat 500 oder ein Minicooper mittlerweile breiter ist als meine M-Klasse scheint dann doch gar nicht so falsch zu sein. ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Froschkönig
Beiträge: 6092
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: MB C 200d T / Renault Zoe

Woanders gesehen oder gelesen

Beitrag von René010 »

Guten Morgen, das ist ja ein interessanter Zufall. Ich las eben aufgrund des Urteils wegen Parken auf Gehwegen einen Größenvergleich zwischen dem W201 (also quasi dem Urvater der C-Klasse) und meinem W205. Dazwischen liegen gute 32 Jahre (jeweils ab Start der Baureihe) und 12 cm Breitenzunahme (10 inkl. Spiegel) sowie 24cm Längenzunahme. Das ist nicht ganz so krass wie im Durchschnitt, aber doch ganz ordentlich.
Wie ist es denn im Vergleich zwischen den ML Baureihen und im Vergleich zum aktuellen V167?
Viele Grüße René10
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20297
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

Woanders gesehen oder gelesen

Beitrag von KJS001 »

Bei Insta hab ich heute endlich mal was Neues gefunden, was mir so gut gefallen hat, daß ich Euch das hier mal zeige. Ausnahmsweise! :angel:

Es gibt tatsächlich noch M-Klasse-Filme, die ich vorab noch nie gesehen hab. :o

:idea: Als Vollbild sehen ohne Instagram besuchen zu müssen:
- aufs Bild klicken = Film läuft
- Filmsysmbol von Firefox darin klicken = Film läuft rechts unten
- dort Vollbild wählen :thumbup:
Die Filmqualität ist bescheiden aber der Inhalt überzeugend, oder?

Antworten