M-Klasse W163 Wartung Defekte Reparaturen

MLCD-Hilfe > > M-Klasse: Reparatur Wartung Pflege -Forum

Unsere Auswahl aus YouTube und anderen Quellen
Antworten
Benutzeravatar
OrgaAdmin
Board-Administration
Beiträge: 1939
Registriert: 9. Mai 2014, 15:23
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: MLCD-Forum
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: M-Klasse
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

M-Klasse W163 Wartung Defekte Reparaturen

Beitrag von OrgaAdmin »

Hier gehts ausschließlich um die Baureihe W163!

Wartung und Service, Fehlerbeschreibungen und -Diagnosen.
Und wie diese Arbeiten durchgeführt, Fehler gefunden und dann behoben werden.

Anmerkungen und Kommentare zur Art der Arbeiten sind hier ausdrücklich erwünscht.

MLCDler können die vom Club empfohlenen Vorgehensweisen in den jeweiligen Themen des
BoxenStop-Forums diskutieren und ggf. in den Unterlagen der DoItYourself-Abteilung unsere eigenen Erfahrungen nachlesen.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

ML 320 unklares, jaulendes Geräusch am Motor vorne links:


Während der Fahrt
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Stoßdämpfer HA wechseln
Und es geht doch! Ohne das ganze Federbein austauschen zu müssen, wie MB behauptet.
Man beachte auch die Kommentare und Antworten bei YouTube, denn so reibungs- und schmutzlose Reparaturen gibt es ja nicht wirklich. :mrgreen:
Ach ja... Den Ton darf man bei diesem Film auch abschalten.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Hier heißt es zwar "Handbremsbeläge wechseln", obwohl es sich um eine Fuß-Festell- und Notbremse für die W163 M-Klasse handelt, jedoch in Anbetracht der super sauberen Reparatur bei diesem Nach MoPf wollen wir das mal durchgehen lassen. ;)
Oooops!
Irgendwie wurde hier vollkommen die Einstellung der Feststellbremse nach der Montage vergessen. Da wird das Fußpedal wohl Bodenberührung haben, bevor die Bremswirkung einsetzt.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Richtig heißt das Teil bei uns Querlenker VA rechts.
Dieses wurde bei meinem ML auch schon getauscht.

Nur gut, daß beim Autodoc immer alle Schrauben so locker tun was sie sollen. ;)
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Und hier die Gasdruckfedern der Mortorhaube, welche allerdings nur die NachMoPf'er haben. Weshalb auch nur die diese gelegentlich tauschen müssen... ;)
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Koppelstangen hinten wechseln? Naach diesem Video eine Sache von 3 Minuten. Man schraubt die alten einfach los, nimmt die raus - neue rein - fertig.
Nun, wenn man das selber macht, wie MLCDler, welche bei uns schon das Vergnügen hatten, muß man da schon etwas mehr Zeit einplanen. Die alten sind ganz weg oder total festgerostet. Und keiner der Fan der M-Klasse ist, käme auf die Idee die neuen Koppelstangen trocken einzubauen. Das machen höchstens Werkstätten, die schon die nächsten Koppelstangen an Lager nehmen, weil abzusehen ist, wann die wieder dran sind.
Im Forum BoxenStop, Thema Fahrwerk und Lenkung, gibts da ein paar realistischere Fotos. Allerdings keinen Film. ;)
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Was ist hier falsch?

Genau! Das Lenkrad und die Pedale fehlen!
Und, als fachkundiger M-Klasse-Fan würde man hier selbstverständlich nur einen Filter mit Aktivkohle verwenden. Mal davon abgesehen, daß man die Filteraufnahme vor dem Einbringen des neuen Filters ordentlich aussaugen und reinigen würde.
Beim VorMoPf wird hier auch nichts geschraubt. Da ist alles geklammert und beim Zusammenbau sollte man sehr genau arbeiten, sonst kann wird Schaden entstehen.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Man muß schon etwas suchen...
Und ein kleinwenig Auswärts verstehen...
Und etwas Geduld mitbringen, denn die Amateurfilmer sind immer mehr oder weniger redselig. Besonders interessant sind immer die Stellen mit dem "Ooops!". ;)
Hier geht es um den Austausch des 7,6 Liter Waschwasserbehälters, gezeigt an einem W163 ML 500.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Nun aber...
Endlich eine der ganz normalen Wartungsarbeiten:

Unerwähnt blieb, daß es sich hier wohl um einen ML 270 CDI handelt, dem die Motorabdeckung irgendwie fehlt. Nicht nur wegen der Optik, sondern auch aus wärmetechnischen Gründen sollte man so eigentlich nicht rumfahren.
Und über den Ton und den Text, naja, da reden wir nicht drüber. Man hat ja einen Lautstärkeregler. :P
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »


So kann man es natürlich auch machen...
Aber - wir raten dringlich davon ab.
Nur gut, daß der Filmemacher sich hier mit dem Schraubendreher nicht ernsthaft verletzt hat. ;)
Benutzeravatar
Marc115
Beiträge: 193
Registriert: 25. Sep 2012, 23:59
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-71...
Wohnort: Sindelfingen
Bundesland: Baden-Württemberg
M-Klasse/Kfz: ML 350 W164
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

W163 / W164 mit Gasumbau

Beitrag von Marc115 »

Die Jungs sind was Gasumbauten angeht, sicher eine der ersten Adressen:



Ob jemand aus unserem Club da schon mal zur Umrüstung war ?

Meine Gas-MLs leider nicht, zu weit weg. Aber generell kann ich so einen Umbau nur empfehlen, wobei
ich nie einen Tank in den Innenraum bauen würde. Lieber 1mal mehr anhalten und nachtanken...

Schönes WoE!
:)
Benutzeravatar
Peter089
Beiträge: 114
Registriert: 28. Feb 2021, 15:55
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: 25...
Wohnort: Sylt
Bundesland: Schleswig-Holstein
M-Klasse/Kfz: Skoda Karoq
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von Peter089 »

Eine der wenigen Reparaturen, die ich als Nicht-Techniker bei meinem W163 selbst ausgeführt habe, war der Batteriewechsel. Das Filmchen hätte mir damals sicher geholfen. Neu war mir der Einsatz eines DC-Netzteils.

Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Auweia!
Der hätte doch lieber erst mal auf unsere Seiten und in unsere Foren sehen sollen. Da hätte er viel Zeit und Aufwand sparen können.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

YouTube W163 Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Eine Wartungsaufgabe, die man locker allein hinbekommen kann:


Dazu braucht man aber nicht unbedingt erst einen Rechtslenker-ML kaufen. ;)
Und auch die Befestigung der Verkleidung sieht vielfach anders aus.
Weiterhin von uns empfohlen:
Wenn man den Filter schon raus hat, bietet es sich an, auch mal dessen Schacht zu reinigen.
Wer mehr wissen will registriere sich hier in den MLCD-Foren.
Wir sind erfahrene M-Klasse-Fans, die gern helfen. Man muß halt nur mit uns "sprechen". :mrgreen:
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

W163 Wartung & Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Auch von Autodoc.de gibt es bei Youtube ein weiteres Video zum Thema Heckklappendämpfer tauschen.
Das will ich Euch hier aber lieber nicht zeigen, denn einen solch schmuddeligen ML, das tut einem M-Klasse-Fan dann doch weh. Einzig besser daran: Es werden, wie üblich, dort beide Dämpfer getauscht und die Hecktür wird ordentlich abgestützt. Im hiesigen Filmchen ist alles klinisch sauber und ohne ordentliche Sicherung geht natürlich auch alles viel schneller.



Weitere Tips dazu von uns gibts in den BoxenStop-Themen. :wave:
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 17956
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

W163 Wartung & Defekte und deren Behebung

Beitrag von KJS001 »

Es ist zwar hier im Autodoc.de-Film nicht gesondert erwähnt...
...aber es geht hier um den Diesel-Kraftstoffilter.
Übrigens... Da es nicht viel zu sagen gibt, kann man die sehr laute "Musik" glücklicherweise leiser machen.

Antworten