BoxenStop-Hotline Schnelle Hilfe...

...bei allen technischen Fragen zur M-Klasse

Fragen und Antworten von & für M-Klasse- und MLCD-Interessierte
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20229
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

BoxenStop-Hotline

Beitrag von KJS001 »

Diese Restwärmepumpe ist in einer Gummihalterung befestigt (eingesteckt).
Die ist selbst einer der "üblichen" Fehler.
Diese wurde schon häufig von MLCDlern repariert und/oder getauscht.

Ganz viel dazu steht im MLCDler-Forum BoxenStop.../Motoren...
und im Auditorium gleichen Namens.

Einfach mal mit diesem Begriff hier suchen (angemeldet, versteht sich).

Sollte es bei Deinem ML erst mal mit Neuansetzen des Schlauchs getan sein, hast Du Glück gehabt. ;)
M-Klasse vom aktiven MLCDler
M-Klasse ML 350 BlueTec
Olaf "Standesgemäßer CLK 200K-Transport"
W166 ML 350 BlueTec Palladiumsilber Laufleistung >115.000km
MLCDler können hier in dessen Box1410_075  sehen.
Benutzeravatar
Mark251
Beiträge: 52
Registriert: 24. Mär 2023, 21:39
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: 58...
Wohnort: Iserlohn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 430

BoxenStop-Hotline

Beitrag von Mark251 »

Ärgerlicherweise hat sich heute im Licht folgendes herausgestellt: Die Pumpe hat sich von der Verankerung gelöst und ist mit dem Kunststoff auf den heißen Teil des Motors (Abgasanlage) gefallen und ist angeschmort.
Dabei gehen kleinste Mengen verloren, allerdings ist es quasi eine Zeitbombe.

Deshalb steht bei mir jetzt die Priorität an, dieses Teil (104 A0018356064) zu tauschen und die Halterung (Welche ich nicht finde in der Zeichnung, da hängt wohl das Teil : (107 A1635010081) dran, aber das Gegenstück fehlt leider komplett. )

23:25 Wie ich schon sagte... Erst mal lesen. Und Fotos machen und unsere an besagten Stellen ansehen.
Ist den der Anschlußstecker noch in Ordnung?
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20229
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

BoxenStop-Hotline

Beitrag von KJS001 »

Higgins hat geschrieben: 30. Mär 2023, 11:01 ... Da habe ich noch einen etwas albernen Wunsch:
Mir fehlt der stehende Stern auf der Motorhaube, mehr aus nostalgischen Gründen, weil alle meine früheren Benze einen hatten. ...
Wo ich heute mal wieder unser Auditorium pflege und es für Suchen optimiere, fand ich im dortigen Thema Exterieur den besagten stehenden Stern des ehemaligen MLCDlers in Beitrag 818 mit 3 Fotos.
Wollt ich nur mal erwähnt haben, für die interessierten MLCDler.
Higgins

BoxenStop-Hotline

Beitrag von Higgins »

Danke, daß du meine Anfrage verfolgst, wenn ich nun noch "818" finden würde , wäre es perfekt.

Andere Frage:
So schön und alt nun mein 320Ml von 2002 auch ist, die Navi CD hat ebenfalls Museumswert.
Hat vielleicht jemend eine neueren Datums in der Schublade, die ich erwerben könnte?
schöne Grüße, Higgins
IMG_7251.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20229
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

BoxenStop-Hotline

Beitrag von KJS001 »

Hattest Du eigentlich schon mal im Menü "Interesse an mehr?" angesehen?
Offensichtlich ist das ja da und nicht nur eine Eintagsangelegenheit.

Das Auditorium ist Teil der VIP-Lounge und wegen der darinnen häufig vorkommenden zu schützenden Daten nur den MLCDlern zugänglich.
Aber vielleicht reicht Dir ja schon dies hier:
grafik.png

Bzgl. neuerer Software fürs Comand kann ich Dir nicht viel sagen. Da kennen sich andere MLCDler deutlich besser aus als ich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
honnse

BoxenStop-Hotline

Beitrag von honnse »

ML 270cdi Sturz Hinterräder nach Einbau von Distanzblöcken

Guten Morgen!

Bin ganz neu hier im Forum. Erstmal ein kräftiges Hallo aus Salzburg.
Ich hoff Ihr könnt mir ein bisschen weiter helfen.

Hab seit einiger Zeit einen ML 270cdi. Hab jetzt hinten die 40mm Spacer von Rising eingebaut. Nun passt der Sturz der Hinterräder überhaupt nicht mehr. Meiner Meinung nach hab ich die Verstellmöglichkeiten schon voll ausgenutzt. Es sieht so aus, als ob der obere Querlenker jetzt einfach viel zu kurz ist.

Kann das sein???

Bin echt mittelmäßig verzweifelt und freu mich auf auf feedback (und vielleicht tröstende Worte) von Euch.

Liebe Grüße
Honnse
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20229
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

BoxenStop-Hotline

Beitrag von KJS001 »

Du meinst einen ML 270 CDI, oder? ;)

Kurz und knapp zusammengefaßt, hier die Erfahrungen der MLCDler mit Fahrwerksveränderungen an der M-Klasse. Gemacht, probiert und ggf. zurückgebaut.
Außer leichten optischen Veränderungen hat sich nie ein Vorteil ergeben. Und der liegt ja wenn, im Auge des Betrachters. Verbreiterungen und Tieferlegungen bringen höhere Kosten als man glaubt, bis der TüV sowas absegnet, und im Betrieb erhöhten Verschleiß und Verbrauch. Von einer Verbesserung der Straßenlage wurde nie berichtet.

An Versuchen der Höherlegung kann ich mich nur in 2 Fällen grob erinnern. Einer hats in Erwägung gezogen, sich aber dann doch dagegen entschieden und einer hats durchgezogen, später aber nicht mehr von den Auswirkungen berichtet.
Mit Problemen von Leuten, die einen ML gekauft haben und dann den Ursprungszustand wieder herstellen wollten/mußten, hatten wir es, soweit ich mich erinnere, 2 mal zu tun. Hinten wieder Originalfederbeine und die Drehstäbe vorn zurück auf normal.

Mein Fazit (nur meine Meinung): Keine gute Idee.
Wenn wer andere Erfahrungen hat und eine andere Meinung hat: Her damit!
Wir/ich lerne gern hinzu. :thumbup:
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20229
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

BoxenStop-Hotline

Beitrag von KJS001 »

Muß ich das verstehen?

Dies Thema hier stand gerade an 21. Stelle in diesem Forum.
Dabei sehe ich täglich, und das ganz ohne irgendeine Übertreibung, in der Forenstatistik die über unsere Suche (oben rechts) eingegebenen Begriffe, welche auf M-Klasse-Probleme deuten.

Hier würden MLCDler gerne helfen, jedoch die Leute sind mittlerweile so konditioniert, daß sie Himmel und Hölle verSUCHEN, anstatt hier einfach mal zu fragen.

Es ist ja auch so, daß fast alle Internetauftritte eigentlich mit den Leuten nichts zu tun haben wollen. Schon gar nichts, um das sich wer persönlich kümmern müßte. Das muß alles "automatisch" gehen und alle Arbeiten werden auf den abgewälzt, der nur und ausschließlich gebraucht wird um sein Geld da zu lassen.

Ich hab so das Gefühl, daß wir hier so allmählich zu Dinosauriern werden.
Das glaubt uns kein Mensch mehr, daß wir hier persönlich engagiert sind.
Und das auch noch ganz ohne Bezahlung... :crazy:
Higgins

Stehender Stern

Beitrag von Higgins »

5e25298d-7cc0-43e9-bcca-e12c1196502f.jpeg
Geschafft
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20229
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

BoxenStop-Hotline

Beitrag von KJS001 »

Das sieht ja aus wie ab Werk.
Sehr schön.
Sagst Du uns auch noch was zum Umbau, wie Du das hinbekommen hast?
Higgins

BoxenStop-Hotline

Beitrag von Higgins »

Na ja, mein Neffe ist Karosseriemeister bei Porsche, er hat mir das Teil während meines Urlaubs da rein geknabbert.
Ist ein wenig Blecharbeit, weil ausser der Haube auch das im Weg stehende Schlossblech bearbeitet werden und ein Ersatzgewinde eingesetzt werden muss. Er hat dafür 1,5 Std gebraucht.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20229
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

BoxenStop-Hotline

Beitrag von KJS001 »

Ah, ein Fachmann am Werk.
Dann sieht das nicht nur professionell aus, dann ist es das ja auch und hält sicherlich und macht Dir lange Zeit Freude. :thumbup:
Benutzeravatar
Maribo 2018
Beiträge: 8
Registriert: 27. Jul 2023, 12:12
Kfz-Nationalität: A
Postleitzahl: 34..
Wohnort: Hadersdorf am Kamp
Bundesland: Niederösterreich
M-Klasse / Kfz: ML 350

BoxenStop-Hotline

Beitrag von Maribo 2018 »

Hallo ML Fans
Mein W166 ( Ok, der von meiner Frau, ich vergeß das immer :D ) meint, meine Backupbatterie hat eine Störung.
Die Lage habe ich gefunden, keine Hexerei die auszubauen.
Aber jetzt kommts.
Original bei Mercedes 195€
Bei ebay Original Mercedes mit Versandkosten 110€

Aber jetzt kommts, bei pkwteile .at = autodoc 21,88€ + 7,50€ Entsorgungskosten + Versand,
Also ca 40 €
Die Batterie ist von Yuasa

https://www.pkwteile.at/yuasa/7856098

Nun meine Frage an Euch, kann die was oder sollte ich lieber beim Original bleiben und die 70€ mehr investieren?

Danke für Eure Bemühingen
Lg Peter
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20229
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

BoxenStop-Hotline

Beitrag von KJS001 »

Nun, pkwteile.de ist einer unserer Sponsoren. Siehe www.mlcd.de und kauf ggf. über dieses Banner, welches Dich dann nach pkwteile.at leitet.

Yuasa ist Markenware, da hätte ich keine Bedenken.
Wenn die "org. MB" mal nicht auch von deren Band in Thailand laufen.

Vermutlich, ohne dies genau zu wissen, macht es Sinn beim Wechsel eine Stützspannung anzulegen.
Nicht, daß Du Dir sonst unnötige Einstellarbeiten antust.
Die Störung sollte der Fehlerspeicher eigentlich danach von selbst wieder vergessen.
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Chevalier
Beiträge: 7490
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse / Kfz: ML 500

BoxenStop-Hotline

Beitrag von Manfred093 »

Hallo Peter!
Diese Batterie ist falsch. Leider habe ich keine konkreten Angaben zu dem W166. Nur mit 1,2Ah kann das nicht richtig sein. Die W166 350, bei denen ich geschaut habe, haben 12Ah (Faktor 10!) an Bord. Außerdem gehören da Schraubklemmen dran. Empfehlen würde ich da eine VARTA-Batterie.
Viele Grüße! Manfred093
Benutzeravatar
Maribo 2018
Beiträge: 8
Registriert: 27. Jul 2023, 12:12
Kfz-Nationalität: A
Postleitzahl: 34..
Wohnort: Hadersdorf am Kamp
Bundesland: Niederösterreich
M-Klasse / Kfz: ML 350

BoxenStop-Hotline

Beitrag von Maribo 2018 »

Danke für Eure Antworten
@Manfred
Bist Dir sicher, die Originale hat auch nur 1,2Ah?
https://www.myparto.com/de/i31994/merce ... 0000004039
Lg Peter
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20229
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320

BoxenStop-Hotline

Beitrag von KJS001 »

Tatsächlich!
Oooops - Die von Dir rausgesuchte Batterie ist der Stützakku vom W164.
Sorry, da war ich wohl etwas vorschnell. :oops:

grafik.png

Danke :Chevalier: Manfred!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Chevalier
Beiträge: 7490
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse / Kfz: ML 500

BoxenStop-Hotline

Beitrag von Manfred093 »

Sorry Peter!
Die Angaben von mir gelten für die Stützbatterie, so wie Deine genannten Preise auch, allerdings mal wieder deutlich höher, als die originalen Listenpreise. Die Backup-Batterie (ja, es gibt tatsächlich 3 Batterien in diesem Fahrzeug) ist bei MB mit 65,57€ + MwSt. gelistet. Die Teilenummer dazu ist bei Mercedes die N 000000 004039. Da passt das dann auch mit den Anschlüssen.
Viele Grüße! Manfred093
Benutzeravatar
Maribo 2018
Beiträge: 8
Registriert: 27. Jul 2023, 12:12
Kfz-Nationalität: A
Postleitzahl: 34..
Wohnort: Hadersdorf am Kamp
Bundesland: Niederösterreich
M-Klasse / Kfz: ML 350

BoxenStop-Hotline

Beitrag von Maribo 2018 »

Nein Manfred
Du hast Recht, ich muß mich entschuldigen, ich bin jetzt neugierig geworden durch Deinen Beitrag und bin nachschauen gegangen, die hat tatsächlich Schraubklemmen!
Die, die sie in meinen links anbieten, ist offensichtlich die unterm Beifahrersitz, dort sitzt auch noch eine!!!
Als wenn Du mal nach NÖ kommst, Du hast Dir gerade eine Bootsfahrt auf der Donau verdient :D
Danke nochmal.
Lg Peter
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Chevalier
Beiträge: 7490
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse / Kfz: ML 500

BoxenStop-Hotline

Beitrag von Manfred093 »

Hallo Peter!
Kein Problem, für sowas sind wir ja da. Bei dem von Dir genanntem Preis, war es einfach unmöglich, dass der von Dir genannte Link richtig ist. Mercedes ist bei den Ersatzteilen zwar sehr teuer, aber derartige Unterschiede gibt es denn dort auch nicht.
Viele Grüße! Manfred093
Antworten