*BoxenStop-Hotline

Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Klasse

Für alle Fragen und Interessen aller M-Klasse-Fans!
Antworten
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Beiträge: 6178
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse/Kfz: ML 500

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Manfred093 »

Hallo Stefan!
Wenn Du mir noch kurz den Werkstattcode schickst, könnte ich Dir eine Übersicht über die auszuführenden Arbeiten erstellen.
Viele Grüße! Manfred093
Bild
Benny156

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Benny156 »

Guten Morgen,

zu meinem Beitrag von Mo 22. Feb 2016, 17:45, der Fehler ist behoben.
Es war 2. , Sehr ungewöhnlich aber mit 85,14 Euro für den Sensor noch preiswert. Immerhin wurde von zwei Werkstätten ein defektes Steuergerät diagnostiziert.

Hoffe dieser Beitrag hilft auch anderen.

Gruß
Benny156
Benutzeravatar
Stefan009
Beiträge: 1709
Registriert: 16. Apr 2011, 00:04
Postleitzahl: D-22...
Wohnort: Schenefeld
Bundesland: Schleswig-Holstein
M-Klasse/Kfz: ML 320 CDI

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Stefan009 »

Moin, habe am W163 den Fehler, das kurzzeitig die Öldruckleuchte angeht und nach ca. 20-30sec. wieder erlischt. Ölstand ist ok. Hat jemand damit Erfahrung. Wenn es der Öldruckschalter ist, wo sitzt der?
Schöne Grüße Stefan009
Bild
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16889
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von KJS001 »

Klar, hatten wir schon.
Schau doch mal zuerst in die Box vom Manfred093. Der mußte den Geber schon mal tauschen lassen, wenn ich mich recht erinnere.
Wobei "lassen" darauf hindeutet, daß das nicht einfach ist das Teil zu tauschen.
Bild
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Beiträge: 6178
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse/Kfz: ML 500

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Manfred093 »

Hallo Stefan!
Ja, das Problem hatte ich auch mal. Nach Austausch des Sensors war alles wieder gut. Bei unserem 500er Benziner ist das deutlich aufwendiger, als beim 270er CDI. Bei mir muss das Ölwannenunterteil abgebaut werden, nachdem das linke Motorlager entfernt wurde, da der Sensor im Inneren des Motors verschraubt ist. Veranschlagt werden dafür bei MB 35AW. Beim 270er CDI ist der Sensor von außen demontierbar. Allerdings müssen dennoch die beiden vorderen Motorlager gelöst und der Motor ca. 2cm angehoben werden. Außerdem steht beschrieben, dass ein Abgleich mit der Star-Diagnose durchgeführt werden muss. Hier werden 22AW angegeben.
Viele liebe Grüße! Manfred093
Bild
parker

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von parker »

Hallo liebes MLCD Team - erstmal frohe Ostern.
Mein PCD spinnt immer mal wieder - wie kann ich den Fehlerspeicher günstig auslesen und zurücksetzen, ohne jedes mal in die Werkstatt zu fahren?
Jetzt habe wir noch die vordere Stosstange angeditscht :wtf: - seit dem sehen wir hauptsächlich nur noch ROT in der Anzeige für das PDC vorne. :roll:
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Beiträge: 6178
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse/Kfz: ML 500

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Manfred093 »

Hallo parker,
wenn Du mechanisch durch Fremdberührung die Parksensoren zerstörst, musst Du diese austauschen, weil sie danach bei Feindkontakt einfach kaputt sind.
Welche dabei zerstört wurden wird Dir die StarDiagnose verraten, die man bei MB von kostenlos bis zu ca. 40€ bekommen kann, je nachdem, welchen Hintergrund man hat.
Viele Grüße! Manfred093
Bild
parker

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von parker »

Hallo! Danke für Deine Antwort - die PDC Sensoren sind alle noch OKAY. Wir hatten das Problem mit dem PDC schon vorher ... denke ich lasse es mal auslesen und schaue dann, was dabei herauskommt. Grüße
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16889
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von KJS001 »

Die PDC-Sensoren sind alle i.O.
Als wenn ichs schon mal gehört hätte... ;)
Die Dinger sind zickig, bekanntermaßen, und tun gern so als ob die es nicht wären.
Woher also diese Sicherheit (sogar mit Großbuchstaben?)?
Bild
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Beiträge: 4897
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 350 CDI

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von René010 »

Guten Morgen, ich hätte die Möglichkeit, eine Dachbox Kamei Husky XXL günstig gebraucht aus dem Freundeskreis zu bekommen. Allerdings bräuchte ich wohl vermutlich eine Art W164-spezifischen Grundträger.
Mit Dachboxen und Dachträgern kenne ich mich überhaupt nicht aus. Was bräuchte ich denn da? Und was kostet sowas?
Viele Grüße René010
Bild
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16889
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von KJS001 »

Mit Dachboxen und Dachträgern kenne ich mich überhaupt nicht aus?
Uuups. Da würde ich doch dringlich empfehlen die Handhabbarkeit einer solchen Gerätschaft erst einmal selbst in Augenschein zu nehmen und auszuprobieren.
Gerade die von Dir hier angesagte Dachbox ist ein ganz schönes "Hochhaus".
Und das Dach der M-Klasse, auch der vom W164 mit den erforderlichen Alu-Grundträgern, ist ganz schon gar nicht so niedrig.
Die ganzen Dach-Extras, die ich für meinen ML alle habe, kommen nur ganz selten und in Fällen, wo es gar nicht anders geht, zum Einsatz. Und ich bin ja bekanntermaßen auch nicht gerade ein kurzer Mensch. ;)
Bild
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Beiträge: 4897
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 350 CDI

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von René010 »

Hallo Klaus, mir ist schon klar, dass die Dachbox keinen Dauereinsatz haben wird und das das Ding ganz schön hoch oben auf dem Dach sitzt. Der Einsatz wird sich bei uns (wie auch beim jetzigen Besitzer) fast ausschließlich auf Urlaubsfahrten beschränken. Beim Ein- und Ausladen habe ich dem jetzigen Besitzer (auf seinem Opel Zafira A) schon einige Male geholfen.
Mit "ich kenne mich nicht aus" habe ich mich wohl wieder zu unspezifisch ausgedrückt. Ich kenne mich auf dem Zubehörmarkt für Dachträgersystem nicht aus. So was wie einen Grundträger werde ich brauchen. Aber taugen nur die von Mercedes etwas oder kann man auch Fremdherstellern vertrauen - und ja, welchen? Benötige ich sonst noch etwas, um die Dachbox befestigen zu können? Viele Grüße René010
Bild
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16889
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von KJS001 »

Klar könnte man Grundträger von Fremdanbietern verwenden.
Da aber gerade im Bereich der Dachlasten immer wieder schwere Mängel bei den Tests aufgezeigt werden, würde ich bei den Grundträgern eher den Originalen vertrauen. Mal abgesehen davon, daß die um Längen besser aussehen (was natürlich Geschmackssache ist). Die paar Euro mehr lohnen sich sicher.
Die üblichen Befestigungen der namhaften Dachboxenhersteller sollten auf jeden Grundträger passen. Ob es spezielle für den Husky XXL in Kombination mit dem MB-Alustyle-Grundträgerprofil gib, weiß ich nicht zu sagen. Vermutlich eher nicht, und wenn, teurer als die ganze gebrauchte Box.
Bild
Manfred163

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Manfred163 »

Ich habe abschließbare Alu-Grundträger irgendeiner Marke. Warum die nun schlechter sein sollen, nur weil kein Stern eingemeißelt ist?
Ich leg mich da nicht fest, meine nur, geht auch ohne Stern.
Manfred163
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16889
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von KJS001 »

Hallo Manfred163!
Du hast die org. Alu-Style von MB schon mal im Vergleich in Händen gehalten oder verwendet? Als ich die Teile erstmalig genutzt habe wußte ich schon, wo der Unterschied zu Ware des üblichen Teilehandels liegt. Von Baumarkt wollen wir mal gar nicht erst reden.
Man bedenke immer, daß da oben auf dem Dach ganz heftige Kräfte wirken können.
Bei den meinen würd ich mich (alles andere als ein Leichtgewicht) auch locker, ohne Bedenken draufstellen. Würdest Du das auch?
Bild
Manfred163

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Manfred163 »

Hallo,
wer kann mir helfen? Auf folgendem Bild sind drei Stromanschlüsse/Stecker zu sehen. Welcher ist Wofür?
Gruß Manfred163
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Stefan009
Beiträge: 1709
Registriert: 16. Apr 2011, 00:04
Postleitzahl: D-22...
Wohnort: Schenefeld
Bundesland: Schleswig-Holstein
M-Klasse/Kfz: ML 320 CDI

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Stefan009 »

Moin,wieso, Du hast doch die gleichen Stecker an Deinem Wagen?
Bild
Manfred163

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Manfred163 »

Ja genau. Und darum wüsste ich gern, was das im Einzelnen ist.
Gruß Manfred163
Benutzeravatar
Stefan009
Beiträge: 1709
Registriert: 16. Apr 2011, 00:04
Postleitzahl: D-22...
Wohnort: Schenefeld
Bundesland: Schleswig-Holstein
M-Klasse/Kfz: ML 320 CDI

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Stefan009 »

Der links im Bild ist der Stellantrieb für die Scheinwerferversellung . Stefan09
Bild
Somevdi

Re: *BoxenStop-Hotline - Schnelle Hilfe bei Fragen zur M-Kla

Beitrag von Somevdi »

Hallo MLCDler,
Habe da folgendes Problem:
ML320 CDI 4tronic W164 Bj:2007
- elektr. Sitzverstellung Vorne ohne Funktion. :x
Aktionen:
- Prüfen der Sicherungen (Hinten li beim SAM read)...........OK
- Prüfen Relais mittels 13V Quelle + Messgerät.............OK
- Kurzschließen der Kontaktsockel der Relais..........Sitzverstellung funktioniert.
Resumee:
vermutlich defektes Steuergerät. :?:
Nur, kann mir jemand sagen wo sich dieses befindet.

Dies ist aber nicht der einzige Fehler. Aber alles peu a peu.
Vielen Dank für eure Hilfe.
Anton aus Wien
Antworten