Hinweis ausschalten: MLCDler helfen immer gern!
Können wir aber nur, wenn man auch mit uns spricht! (was schreibt!)
Einfach mal fragen ist hier ausdrücklich erwünscht!

Pflege des MLs

- außen & innen & Leder

Fragen und Antworten von & für M-Klasse- und MLCD-Interessierte
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Froschkönig
Beiträge: 6002
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: MB C 200d T / Renault Zoe
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von René010 »

Hallo Klaus, ich habe Deine blumigen Worte jetzt dreimal gelesen und habe leider immer noch nicht verstanden wie der "Arbeitsladen" funktionieren könnte.
Du versendest gegen Geld ein Paket, das Alles beinhaltet, um sein Auto ordentlich aufzubereiten, schlägst einen kleinen Obolus oben drauf für verbrauchtest Material und das Ganze geht nach Anwendung wieder an Dich zurück?
Das wäre zumindest meine Interpretation.
Welches Swissvax Paket genau hast du zu Hause stehen? Ich habe von denen noch nie gehört und war nach erster Recherche etwas überfordert von der Produktpalette. Teuer ist das Zeug wahrhaftig (vermutlich jeden Cent wert).
Viele Grüße :frog: René10
M-Klasse vom aktiven MLCDler
M-Klasse ML 270 CDI
Olaf
W163 ML 270 CDI Brillantsilber Laufleistung >300.000km
MLCDler können hier in dessen Box0208_075  sehen.
Benutzeravatar
Klaus245
Beiträge: 135
Registriert: 9. Aug 2022, 06:12
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: 80...
Wohnort: München
Bundesland: Bayern
M-Klasse / Kfz: ML 320 & 280 E (W124)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von Klaus245 »

Hallo René (und alle anderen)!

Neinnein; so war das nicht gemeint.

Es ist eher als "Gemeinschaftserlebnis" angedacht; mit einfachen Worten: Man trifft sich zur gemeinsamen Wasch- und Pflegeorgie.

Ich verschicke nichts - außer mich selbst; im Gepäck eben das, was ich von besagter Firma habe. Als dann kann ich dazu anleiten, wie die Sachen genutzt werden - und man das optimale Ergebnis rausholt.

Ich kann bei Bedarf gerne eine Liste der Sachen schreiben, die ich habe...was mich etwas verblüfft, ist, daß Dir die Marke bzw. die Sachen nichts sagen. Das ist keine "Tupperparty" o. ä...es ist ein Angebot. Der Kollege :koenich: hat mich da etwas besser verstanden; ich wollte und will da keinen falschen Eindruck erwecken und schon garnicht unmoralisch verstanden werden.

Falls das so rüberkam, war das in keinster Weise beabsichtigt...

Klaus
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Froschkönig
Beiträge: 6002
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: MB C 200d T / Renault Zoe
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von René010 »

Hallo Klaus, jetzt hast Du es so erklärt, dass auch ich das verstanden habe. :thumbup: ich brauche halt einfache Sätze mit klaren Aussagen. So wie Du das vorhast, finde ich das deutlich sinnvoller als das, was ich vorher annahm.
Tupperparty hatte ich in keinster Form erwartet.
Warum muss man Swissvax kennen? Aufgrund der sonst sehr zurückhaltenden Reaktionen der anderen MLCDler hier, habe ich nicht den Eindruck, dass das hier sehr bekannt sein dürfte. Im Clubumfeld habe ich die Produkte bislang noch nie wahrgenommen.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich keinen Young- oder Oldtimer fahre und daher nicht viel Wert auf ein perfekt gepflegtes Auto lege.
Viele Grüße René10
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20017
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von KJS001 »

Nun, als Programmpunkt bei einem der nächsten MLCD-Stammtische kann ich mir so eine Pflegeaktion durchaus vorstellen.
Und in diesem Jahr wird es da sicher wieder den einen oder anderen geben.
Die Zurückhaltung der MLCDler hier im Thema war abzusehen, da in diesen Zeiten solche Dinge nicht mehr so locker gehandhabt werden, wie noch vor der Pandemie.
Beim Hobby wird halt zuerst gespart, wenn alle Welt meint das tun zu müssen.

Insofern, bitte hier keine Schnellschüsse erwarten. (Blöde Wortwahl, oder?)
So eine Pflegeaktion macht sich eh bei angenehmen Außentemperaturen wesentlich besser. ;)
Benutzeravatar
Olaf075
Beiträge: 1104
Registriert: 2. Jan 2011, 09:58
Postleitzahl: D-88...
Wohnort: Kempten
Bundesland: Bayern
M-Klasse / Kfz: ML 350 BT + EQA 300
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von Olaf075 »

Hallo Klaus, ein Treffen im Süden wäre da richtig super. Da geht bestimmt etwas, gemeinsam Auto putzen, eine Ausfahrt…. Oder was halt sonst noch geht.
Viele Grüße aus dem Allgäu in die Landes-Hauptstadt
Olaf075
Benutzeravatar
Klaus245
Beiträge: 135
Registriert: 9. Aug 2022, 06:12
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: 80...
Wohnort: München
Bundesland: Bayern
M-Klasse / Kfz: ML 320 & 280 E (W124)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von Klaus245 »

Servus zusammen!

Die Christel von der Post war da!
20230128_141206.jpg
20230128_141145.jpg
So schauen 154,00 Doppelmark aus; das kleine Döschen links oben macht alleine 39,00 Doppelmark aus - das ist für den Bullenfänger, um dem wieder Hochglanz zu verleihen...

Grüße,
Klaus

@Olaf Da geht was! 😇 Ich merk' mir das mal vor; ist aber halt wie erwähnt was für eher latent sonnige, schneefreie, nicht regnerische und stürmische Tage. Man nennt das dem Vernehmen nach Frühling! 😅
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Klaus245
Beiträge: 135
Registriert: 9. Aug 2022, 06:12
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: 80...
Wohnort: München
Bundesland: Bayern
M-Klasse / Kfz: ML 320 & 280 E (W124)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von Klaus245 »

Servus zusammen!

Nachdem der Wettergott nun etwas gnädig war und es nicht mehr fröstelt bis zum geht-nicht-mehr habe ich den freien Tag genutzt, um mich endlich des Leders im ML anzunehmen!

2300209M245_1.jpg
Das größere Problem gleich auf dem ersten Foto - die Abdeckung, bzw. die MAL. Hier merkt man natürlich die km-Leistung; das Leder ist stark abgenutzt und wird auch durch eine SWIZÖL-Behandlung nicht mehr neu. Mittelfristig werde ich da mal nach Ersatz suchen.

2300209M245_2.jpg
Aber so sah das mitgelieferte Pflegetuch aus, nur nachdem der Leather Cleaner Forte abgewischt wurde - alleine von der MAL. Es ist also schon erstaunlich, was da an Dreck haftet - und was man weg bekommt...

2300209M245_3.jpg
Beifahrersitz vor der "Wäsche"; nur damals grob gereinigt;

2300209M245_5.jpg
Der selbe Sitz nach der Reinigung und dem "einmassieren" der Ledermilch. Leider ist das nicht ganz so einfach zu photographieren, bzw. herauszustellen - da ich es aber selbst gemacht habe, kann ich versichern, daß der Unterschied erheblich deutlicher ist, als man auf den Bildern vielleicht zu erkennen vermag.
Abgesehen davon (und das ist jetzt nun gänzlich unmöglich darstellbar auf Bildern...) ist die Haptik extrem verbessert. Das Leder ist wieder richtig weich und angenehm anzufassen!

2300209M245_7.jpg
Fahrersitz vorher
2300209M245_4.jpg
und nachher!


Die Rückbank
2300209M245_6.jpg
Der Sitz im Vordergrund (also Beifahrerseite hinten) fertig behandelt.
Der mittlere und der auf der Fahrerseite ist noch unbehandelt.
2300209M245_8.jpg
Hier wirkt gerade der Leather Cleaner Forte ein (wird mit einer Bürste aufgetragen und verteilt).
2300209M245_9.jpg
Die komplett behandelte Rückbank.


Wichtig zu wissen ist halt, daß auch das beste Pflegemittel keine Risse kitten kann oder gar Löcher verschließen (ich habe zum Glück keine!) - aber Flecken und normaler Schmutz lässt sich buchstäblich porentief rein entfernen. Das Leder bekommt auch wieder seine Farbe zurück und ist wieder geschmeidig.

Viele wohlriechende Grüße aus München
Klaus

19:20 Supi! Eine tolle Dokumentation! Obwphl ich, genau wie Du, davon überzeugt bin, daß Fotos von sowas immer besonders schwer zu machen sind. In natura kommt das sicher noch besser.
Gespannt bin ich ja auf die Wirkung nach 3 oder 6 Monaten.
Aber davon wirst Du ja dann sicher auch berichten. :thumbup:
Da dieser Beitrag hier schon fast einem unserer MLCD-DoItYoursefs nahe kommt, gibts dafür auch mal ganz lockere 10 :hp: e.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20017
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von KJS001 »

Das Jahr war um...
Und gestern bot es sich an. Spontan hab ich die 11. Feudalwaschung einer geschenkten 10er Karte ge- bzw. verbraucht. Super Luxus, mit Unterbodenwäsche und Lotuspflege.
230215M01_1.jpg
230215M01_2.jpg
230215M01_3.jpg
230215M01_4.jpg
Das Ergebnis war nur mit Sonnenbrille zu ertragen! :lol:
Das hat sich gelohnt, würd ich mal sagen.
Nachteil: Nun sind mir die ganzen mehr oder weniger großen Baustellen an der Außenhaut meines Lieblingsgefährts wieder brutal ins Gedächtnis gerufen worden. Da ist, nach nun ca. 23½ Jahren Laternenparkplatz, einiger Handlungsbedarf. Davon aber zu gegebener Zeit in passenderen Themen mehr.
Bei dem Wetter schau ich erstmal nicht so genau hin und erfreue ich mich am hochglänzenden :koenich: lichen ML.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Leo030
OrdnungsMinister
Beiträge: 6834
Registriert: 21. Nov 2010, 19:23
Postleitzahl: D-27/48...
Wohnort: Cuxhaven / Münster
Bundesland: Niedersachsen
M-Klasse / Kfz: Porsche Macan S
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von Leo030 »

Unterbodenwäsche soll man lt. TÜV nicht machen.
Denn das Wasser dringt in alle Ecken und trocknet dort nicht, sondern sorgt für Rost.

Selbst bei dickem Regen bleibt der Unterboden bei der Fahrt trocken.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20017
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von KJS001 »

Tja, hatte ich auch schon mal so gelesen. Allerdings kommt es wohl auch auf die jeweiligen Umstände an.
Wo viel gesalzen wird, in der kalten Jahreszeit, werden die Vorteile wohl überwiegen.
Bei meinem ML hier im Pott, wäre das wohl höchstens einmal nach der Wintersaison angesagt.
Geschenkt ist geschenkt, und da wurde es ganz sicher ausgesprochen gut mit mir gemeint.

Was mich ja wundert ist eher von Dir solche Argumente zu lesen.
Deine Autos haben doch eh bei Dir keinerlei Chance zu rosten. Und wenn, wär ja noch Garantie drauf, nach maximal 2 Jahren. ;)
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Chevalier
Beiträge: 7394
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse / Kfz: ML 500
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von Manfred093 »

Mich wundert das überhaupt nicht. Unser Herr OrdnungsMinister Leo kümmert sich eben um jeden MLCDler und dessen ML und das finde ich sehr begrüßenswert!
Mit dankenden Grüßen an unseren lieben OM Leo! Manfred093
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Froschkönig
Beiträge: 6002
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: MB C 200d T / Renault Zoe
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von René010 »

Hallo, der "TÜV Nord" sagt was anderes als der "TÜV Leo".
https://www.tuev-nord.de/de/privatkunde ... schanlage/
Dort steht:
ine Unterbodenwäsche ist besonders im Winter wichtig, um hartnäckigen Dreck und Streusalz zu entfernen.
Ich habe bei unserem blauen Frosch übrigens immer ein bis zwei Tage vor dem HU Termin eine Unterbodenwäsche machen lassen. Seitdem wurde der leichte Mangel mit dem Schwitzöl am Übergang zwischen Motor und Getriebe nicht mehr festgestellt. :mrgreen:

Etwas belustigte Grüße :frog: René10
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Chevalier
Beiträge: 7394
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse / Kfz: ML 500
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von Manfred093 »

Eine Motor- oder Getriebewäsche kann für den TÜV wertvoll sein, hat aber mit einer Unterbodenwäsche wenig zu tun. Und der sonst gerne so beachtete ADAC wird ignoriert?
https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/r ... it-machen/
Viele Grüße! Manfred093
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Froschkönig
Beiträge: 6002
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: MB C 200d T / Renault Zoe
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von René010 »

Hallo, bei diesem Thema wirst Du bei 10 Befragten ganz sicher 11 Meinungen dazu hören. Daher meine leichte Belustigung.
Das hat Potential für eine lange und heftig geführte Diskussion, bei der jede Seite Recht hat und keinen Iota von seiner Meinung abrücken wird. :lolno:

Ich werde jedenfalls gleich mal den "kleinen" Mercedes in die Waschanlage fahren und auch eine Unterbodenwäsche dazu buchen.
Heute Nachmittag geht's in die Niederlande für ein paar Tage. Da sollte das Auto wenigstens ein bisschen glänzen. 8-)
Viele Grüße :frog: René10

9:00 Auch wenn es eine Unbekannte in diesem Beitrag gibt, wird das wohl so sein wie mit den Leuten, die immer "billiges" Benzin kaufen, statt richtiges. Den oder der/die/das Iota mußt Du uns aber noch erläutern. "Googlen" oder "DuckDuckGoen" bringen dazu keine Eindeutigen Hinweise.
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Froschkönig
Beiträge: 6002
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: MB C 200d T / Renault Zoe
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von René010 »

Hallo Klaus,
Iota - wenn jemand keinen Iota von seiner Position abweicht, heißt das, dass er sich nicht mal das kleinste bisschen bewegt. Ich dachte nicht, dass diese Redewendung so unbekannt sei. Ich gebe allerdings zu, dass meine Schreibweise Iota von der üblichen Schreibweise Jota abweicht. ;)
Der kleine Mercedes ist jetzt auch gewaschen. Ich werde nachher im richtigen Thread mal vorher/nachher Vergleiche zeigen.
Viele Grüße René10
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20017
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von KJS001 »

Ich habs erneut getan.
Nach Jahren war das nun wieder dran, denn "wie neu" geht durchaus, wenn man weiß was geht und wie.
Obwohl ich noch einen kompletten Satz original Mercedes-Benz Velour-Fußmatten für meinen ML an Lager habe, war nun erneut "waschen - legen -fönen" für die 23½ Jahre jungen, ab Werk im ML gelieferten Fußmatten von Fahrer und Beifahrer angesagt.
Das Fönen war nicht erforderlich, was ich schon bei der ersten Nass-Grundreinigung gelernt hatte.
Das Ergebnis...

230324M01.jpg

...kann sich durchaus wieder auf MLCD-Stammtischen sehen lassen.
Finde ich. :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20017
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von KJS001 »

Frisch gewaschen unter Bäumen parken?
Mutig, aber hier kaum anders machbar.
Außer man hat einiges Parkplatzglück. :mrgreen:
230504M01.jpg
So wird der :koenich: liche ML wohl schon bald wieder aussehen wie vor dem heutigen Waschtag. Zumindest von außen. Innen ist der ja eh immer bestens gepflegt.

Übrigens...
Es kam eine gut abgelagerte Waschkarte dieser Waschstraße zum Einsatz. Die war aus einem Paket von vor der Pandemie. Zwischenzeitlich wurde die Waschstraße renoviert und von Lappen auf Bürsten umgestellt.
So war es ganz und gar nicht sicher, ob diese Karte noch gültig war.

Ach ja, nur Vorteile hat so eine Wäsche auch nicht.
Es sind wieder 3 "Baustellen" freigelegt worden. Dazu aber mehr in passenderen Themen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jürgen243
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von Jürgen243 »

Von Innen ist Balou meist sauber, da ich bei allen unseren Fahrzeugen mit dem Mikrofasertuch regelmässig wische, aber von außen...ohje.
Lustigerweise haben Petra und ich gestern überlegt, ob wir nicht in Kolonne um 2 von 3 Autos schonmal durch die Waschstraße zu fahren. Daraus wurde aber nichts, da unsere liebe ältere Nachbarin kam. Wir schaffens die Tage. Nachweis wird dokumentiert ;)

Gruss Jürgen
Benutzeravatar
KJS001
Beiträge: 20017
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalität: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse / Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von KJS001 »

Und - ruck zuck weg unterm Baum!
230505M01.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jürgen243
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Pflege des MLs - außen & innen & Leder

Beitrag von Jürgen243 »

Mal schnell den gelben Pollenstaub entfernt...und wie Herr :koenich: immer sagt: ohne Bild ist es nie geschehen..

Auf auf....

20230520_145437.jpg
20230520_150417.jpg

16:00 Na, das hat sich ja gelohnt... ;) :hp: :hp:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten