Tuning der M-Klassen

Öffentlicher Teil des gleichnamigen Themas im BoxenStop-Forum nur für Clubmitgieder.

...was wie wann und wo an der M-Klasse gemacht wird...
Öffentlicher Teil des BoxenStop-Forums für Clubmitglieder.
Antworten
Benutzeravatar
OrgaAdmin
Board-Administration
Beiträge: 1921
Registriert: 9. Mai 2014, 15:23
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: MLCD-Forum
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: M-Klasse
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Tuning der M-Klassen

Beitrag von OrgaAdmin »

Chiptuning / An- und Einbauteile / ABE

Tuning der M-Klassen mit original MB-Teilen, AMG und auch mit Fremdfabrikaten.

Öffentlicher Teil es gleichnamigen Themas im BoxenStop-Forum nur für Clubmitglieder.

Das Thema besteht schon seit Mai 2006 mit über 300 Beiträgen im MLCD-Auditorium
und bleibt dort auch den MLCDlern als Nachschlagewerk erhalten.

Die hiesigen Beiträge werden ergänzt durch die Wartungs- oder Reparatureinträge in den jeweiligen Boxen (Kfz-Lebensläufen) der MLCDler.

Ältere Beiträge werden hier gelegentlich archiviert oder gelöscht.
Im BoxenStop-Forum für Clubmitglieder bleiben alle Beiträge zum Nachschlagen (Suchfunktion nutzen) auf Dauer erhalten.
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 17761
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Tuning der M-Klassen

Beitrag von KJS001 »

Kopie aus dem BoxenStop-Forum nur für Clubmitglieder vom So 23. Nov 2014

M-Klasse fahren um Sprit zu sparen war schon immer eine komische Idee.
es gibt zwar einige MLCDler, die den ML 270 CDI mit Ciptuning etwas "optimiert" haben, beim ML 400 CDI ist mir davon noch nichts zu Ohren gekommen.
Chiptuning heißt ja auch immer, daß man den Konstrukteuren weniger zutraut als den später auf diese Überlegungen aufsetzenden Geldverdienern und Sparern.
Ich seh das mal so: Wenn ich mehr Leistung will, kauf ich mir ´ne größere Maschine. Wenn ich weniger Spritverbrauch will, kauf ich mir ein anderes Auto, und fang nicht an, an den vorhandenen Systemen rumzuverschlechtbessern.
Aber - wie schon gesagt - das ist nur meine Meinung.
Antworten